Die Balkantrasse
Die Balkantrasse

Die Balkantrasse

Die Balkantrasse ist eine ehemalige Bahntrasse, die zu einem Radweg ausgebaut wurde, den man wegen der astreinen Betonbeschaffenheit wunderbar auch mit Inlineskates und Longboards befahren kann. Feinster Flüsterasphalt auf einer Länge von über 30km von RS-Lennep (~335m üNN) bis LEV-Opladen (~75m üNN). Es geht also viel bergab. Man fährt durch wunderschöne Landschaften im bergischen Land, die teilweise an den Balkan erinnern. Balkan heißt zu deutsch so viel wie „felsiges Land“.

Seht hier ein legendäres Video der Facebookgruppen “Longboard Düsseldorf” und “Longboard Köln” mit über 50 Longboardern am Start:

Klingt geil, aber wie komme ich dahin?

Von Düsseldorf Hauptbahnhof aus mit der RE4 (Gleis 7) bis Wuppertal Oberbarmen, dann mit der RB47 weiter bis RS-Lennep. Die Balkantrasse beginnt direkt an diesem Bahnhof. Oder mit der S1 (Gleis 11) bis Solingen Hauptbahnhof und von dort mit der RB47 bis RS-Lennep. Letztere Verbindung ist 4 Min. schneller und nach 55 Min. am Ziel

Infomaterial zu den Tarifen

Fahrplan
Geltungsbereiche der Tickets 2019 (PDF, SEITE 20/21)

Die Balkantrasse ist eine ehemalige Bahntrasse, die zu einem Radweg ausgebaut wurde, den man wegen der astreinen Betonbeschaffenheit wunderbar auch mit Inlineskates und Longboards befahren kann. Feinster Flüsterasphalt auf einer Länge von über 30km von RS-Lennep (~335m üNN) bis LEV-Opladen (~75m üNN). Es geht also viel bergab. Man fährt durch wunderschöne Landschaften im bergischen Land, die teilweise an den Balkan erinnern. Balkan heißt zu deutsch so viel wie „felsiges Land“. Seht hier ein legendäres Video der Facebookgruppen "Longboard Düsseldorf" und "Longboard Köln" mit über 50 Longboardern am Start: Klingt geil, aber wie komme ich dahin? Von…

Review Overview

User Rating: 4.8 ( 1 votes)

About BOARD REBELS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*